top of page

INTERNATIONALES ENERGIE-FORUM 2023

(Varna, Bulgarien), 28.–30. Juni

 

An dem traditionellen internationalen Forum nahmen Wissenschaftler, Spezialisten und Vertreter von Unternehmen, Firmen und Organisationen teil, die in Bulgarien tätig sind und ihre Aktivitäten in Bulgarien in Zukunft weiterentwickeln möchten. Es fand eine sinnvolle und verantwortungsvolle Diskussion für alle Partner im Energiesektor statt – Regierungsbehörden, Energieunternehmen, Wissenschaftler, Spezialisten, Energietechniker und Verbraucher. Organisationen und Unternehmen hatten nicht nur die Möglichkeit, für ihre Aktivitäten zu werben, sondern auch Geschäftskontakte mit Partnern aus dem In- und Ausland zu knüpfen.

Auch unser Unternehmen AEP Engineering nahm erfolgreich am Forum teil. Vitaly Shablov sprach über Methoden und Technologien zur umweltfreundlichen Verarbeitung von Kunststoffabfällen und die anschließende Erzeugung elektrischer Energie aus den Verarbeitungsergebnissen. Die Technologie erfüllt alle Parameter der „grünen“ Energie, es entstehen weder Rauch noch andere Emissionen in die Atmosphäre, das Wasser oder den Boden. Die verwendeten Geräte sind kompakt, erfordern keine Kapitalstrukturen und können problemlos an den gewünschten Standort für die Abfallverarbeitung transportiert werden.

コメント


bottom of page